Kampagnen und Aktionen

Aus vier Jahren Vorsicht Buch!


  • Buch an Bord

    {item.{item.descriptionBold}}

    Ein Kilo zusätzliches Freigepäck bei Condor-Flügen für Buchhandelskunden

    Mehr erfahren

  • Regionalbuchtage

    {item.{item.descriptionBold}}

    Jährliche, bundesweite Aktionstage vom 15. bis 30. September

    Mehr erfahren

  • 20th Century Fox

    {item.{item.descriptionBold}}

    Werbemittel, Gewinnspiele und Co. im Rahmen von Literaturverfilmungen

    Mehr erfahren


Weitere Aktionen

  • Facebook

    Über 38.000 Fans und mehr als 1.260.000 Interaktionen machen die Vorsicht Buch! Facebookseite zu einem der wichtigsten Bestandteilen der Initiative. Unterhaltsame, lustige oder auch mal nachdenkliche Sprüche rund um das Thema Lesen und Buchhandel tragen zum Erfolg der Social-Media-Arbeit bei. Zusätzlich begeistern regelmäßige Verlosungen von BücherSchecks Buchliebhaber bundesweit. Werden Sie Fan und nutzen Sie Vorsicht Buch! für Ihre eigene Social Media Arbeit.

    Vorsicht Buch! auf Facebook
    Über 38.000 Fans und mehr als 1.260.000 Interaktionen machen die Vorsicht Buch! Facebookseite zu einem der wichtigsten Bestandteilen der Initiative. Unterhaltsame, lustige oder auch mal nachdenkliche Sprüche rund um das Thema Lesen und Buchhandel tragen zum Erfolg der Social-Media-Arbeit bei. Zusätzlich begeistern regelmäßige Verlosungen von BücherSchecks Buchliebhaber bundesweit. Werden Sie Fan und nutzen Sie Vorsicht Buch! für Ihre eigene Social Media Arbeit.

    Zur Vorsicht Buch! - Fanseite

  • arte

    ARTE wählt jeden Monat ein Themenschwerpunkt aus, der auch für den Buchmarkt interessant ist. Hierzu erstellt das ARTE-Magazins in Zusammenarbeit mit Handel und Verlagen eine Buchauswahl. Auf der ARTE-Website werden alle Bücher vorgestellt, im ARTE-Magazin drei ausgewählte Titel. Die Partnerbuchhandlungen erhalten die Liste der Titel vor Veröffentlichung und können so Thementische und Aktionen vorbereiten. Hierfür erhalten sie Marketingmaterialien und werden auf der Website des Magazins mit Link auf die Firmenhomepage aufgeführt.

    Partnerbuchhandlungen präsentieren Lesetipps
    ARTE wählt jeden Monat ein Themenschwerpunkt aus, der auch für den Buchmarkt interessant ist. Hierzu erstellt das ARTE-Magazins in Zusammenarbeit mit Handel und Verlagen eine Buchauswahl. Auf der ARTE-Website werden alle Bücher vorgestellt, im ARTE-Magazin drei ausgewählte Titel. Die Partnerbuchhandlungen erhalten die Liste der Titel vor Veröffentlichung und können so Thementische und Aktionen vorbereiten. Hierfür erhalten sie Marketingmaterialien und werden auf der Website des Magazins mit Link auf die Firmenhomepage aufgeführt.

  • Valentinstag

    Vorsicht Buch! feierte den Valentinstag 2016 mit einer flächendeckenden Aktion im stationären Sortiment. Unter dem Motto „Sag’s durchs Buch.“ erhielten alle stationären Buchhandlungen ein Aktionsplakat sowie 100 Postkarten zum Weiterverschenken an ihre Kunden. Über 400.000 Postkarten fanden so ihren Weg zu Buchliebhabern in ganz Deutschland. Neben Presseartikeln in der InStyle, der FAZ oder der BZ Online stand auch die Social-Media-Arbeit im Zeichen der Liebe zum Buch. Über 12.500 Facebook-Nutzer beteiligten sich an der Verlosung von 25 BücherSchecks im Wert von je 20 €. Insgesamt wurden mit allen Postings zum Thema über 500.000 Personen erreicht.

    Sag´s durchs Buch - Valentinstag 2016 mit Vorsicht Buch!
    Vorsicht Buch! feierte den Valentinstag 2016 mit einer flächendeckenden Aktion im stationären Sortiment. Unter dem Motto „Sag’s durchs Buch.“ erhielten alle stationären Buchhandlungen ein Aktionsplakat sowie 100 Postkarten zum Weiterverschenken an ihre Kunden. Über 400.000 Postkarten fanden so ihren Weg zu Buchliebhabern in ganz Deutschland. Neben Presseartikeln in der InStyle, der FAZ oder der BZ Online stand auch die Social-Media-Arbeit im Zeichen der Liebe zum Buch. Über 12.500 Facebook-Nutzer beteiligten sich an der Verlosung von 25 BücherSchecks im Wert von je 20 €. Insgesamt wurden mit allen Postings zum Thema über 500.000 Personen erreicht.

  • Deutsche Post

    Als Mitglied im Börsenverein haben Buchhändler/innen die exklusive Möglichkeit, Geschenk- und Versandverpackungen der Deutschen Post zu beziehen. Die stabile Hülle für den Buchversand gibt es mit Motiven zu verschiedenen Anlässen und wecken garantierte Vorfreude beim Empfänger.

    Exklusive Warenpacks für den Buchhandel
    Als Mitglied im Börsenverein haben Buchhändler/innen die exklusive Möglichkeit, Geschenk- und Versandverpackungen der Deutschen Post zu beziehen. Die stabile Hülle für den Buchversand gibt es mit Motiven zu verschiedenen Anlässen und wecken garantierte Vorfreude beim Empfänger.

  • Plakatwerbung

    Mit dem Kampagnenmotiv "Wer Bücher liebt, kauft in der Buchhandlung." schmückte Vorsicht Buch! im Sommer und im Herbst 2015 je 400 Plakatwände und Litfaßsäulen in ganz Deutschland. Unterstützt wurde die Aktion mit passenden Plakaten für das stationäre Sortiment.

    Wer Bücher liebt, kauft in der Buchhandlung.
    Mit dem Kampagnenmotiv "Wer Bücher liebt, kauft in der Buchhandlung." schmückte Vorsicht Buch! im Sommer und im Herbst 2015 je 400 Plakatwände und Litfaßsäulen in ganz Deutschland. Unterstützt wurde die Aktion mit passenden Plakaten für das stationäre Sortiment.

  • Mein Herzbuch

    Am 18. März 2015 startete die Vorsicht Buch!-Aktion "Mein Herzbuch" in Kooperation mit der Stiftung Lesen. Kern der Aktion war die Webseite www.meinherzbuch.de, auf der in den darauffolgenden Wochen eine riesige Bildersammlung persönlicher Lieblingsbücher der letzten 20 Jahre entstand. Über 1.300 Fotos mit dem persönlichen Lieblingsbuch wurden gemacht und hochgeladen. Unter allen Teilnehmern wurden insgesamt 20 BücherSchecks im Wert von je 100 Euro verlost. Die Aktion wurde mit überregionaler Presse- und Social Media-Arbeit begleitet. Darüber hinaus machten wir mit der Plakatierung von 400 Litfaßsäulen und Großflächen sowie Werbebannern auf Facebook auf "Mein Herzbuch" aufmerksam.

    Aktion zu 20 Jahren Welttag des Buches
    Am 18. März 2015 startete die Vorsicht Buch!-Aktion "Mein Herzbuch" in Kooperation mit der Stiftung Lesen. Kern der Aktion war die Webseite www.meinherzbuch.de, auf der in den darauffolgenden Wochen eine riesige Bildersammlung persönlicher Lieblingsbücher der letzten 20 Jahre entstand. Über 1.300 Fotos mit dem persönlichen Lieblingsbuch wurden gemacht und hochgeladen. Unter allen Teilnehmern wurden insgesamt 20 BücherSchecks im Wert von je 100 Euro verlost. Die Aktion wurde mit überregionaler Presse- und Social Media-Arbeit begleitet. Darüber hinaus machten wir mit der Plakatierung von 400 Litfaßsäulen und Großflächen sowie Werbebannern auf Facebook auf "Mein Herzbuch" aufmerksam.

  • Meine Kinderbuchhelden

    Unter dem Dach von Vorsicht Buch! begeisterte das Stickeralbum von September 2014 bis April 2015 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren für das Bücherlesen und den Buchhandel vor Ort. 16 bekannte und beliebte Kinderbuchfiguren bildeten die Grundlage des Albums. Auf jeweils einer Doppelseite wurden die Helden vorgestellt – mit Platz für 10 Sticker (glitzernd, gestanzt etc.) und einer kurzen Geschichte, die zum Vor- oder Selbstlesen animierte.Die Stickertüten mit 5 zufällig ausgewählte Sammelsticker gab es ausschließlich im Buchhandel vor Ort.

    Sticker-Sammelalbum: Sechs Monate Sammeln, Tauschen und Entdecken!
    Unter dem Dach von Vorsicht Buch! begeisterte das Stickeralbum von September 2014 bis April 2015 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren für das Bücherlesen und den Buchhandel vor Ort. 16 bekannte und beliebte Kinderbuchfiguren bildeten die Grundlage des Albums. Auf jeweils einer Doppelseite wurden die Helden vorgestellt – mit Platz für 10 Sticker (glitzernd, gestanzt etc.) und einer kurzen Geschichte, die zum Vor- oder Selbstlesen animierte.Die Stickertüten mit 5 zufällig ausgewählte Sammelsticker gab es ausschließlich im Buchhandel vor Ort.

  • Radiowerbung

    Vorsicht Buch! machte im Weihnachtsgeschäft – rund um den 6. Dezember 2014 – noch einmal gezielt auf die Vorteile des stationären Sortiments aufmerksam und erinnerte daran, warum die Buchhandlung die perfekte Anlaufstelle ist, um das individuelle Geschenk zu finden. Dazu wurden im Vorfeld des Nikolaus-Tages bundesweit Radiowerbung sowie Online-Banner auf den Internetportalen zahlreicher Magazine (Eltern, Gala, Geo, Management, Men‘s Health, Neon, Stern etc.) und eine Anzeige im ARTE-Magazin geschalten.Plakate für die Schaufensterdekoration im Stationären Buchhandel ergänzten die Aktion.

    2014 kaufte der Nikolaus, dank Vorsicht Buch!, alle Geschenke im stationären Sortiment.
    Vorsicht Buch! machte im Weihnachtsgeschäft – rund um den 6. Dezember 2014 – noch einmal gezielt auf die Vorteile des stationären Sortiments aufmerksam und erinnerte daran, warum die Buchhandlung die perfekte Anlaufstelle ist, um das individuelle Geschenk zu finden. Dazu wurden im Vorfeld des Nikolaus-Tages bundesweit Radiowerbung sowie Online-Banner auf den Internetportalen zahlreicher Magazine (Eltern, Gala, Geo, Management, Men‘s Health, Neon, Stern etc.) und eine Anzeige im ARTE-Magazin geschalten.Plakate für die Schaufensterdekoration im Stationären Buchhandel ergänzten die Aktion.

    Zum Radiospot

  • Kinowerbung

    Mit diesem Motto weckte Vorsicht Buch! 2013 die Leselust von Kinogängern. Im April, Mai, Oktober und November wurde der Vorsicht Buch!-Kinospot deutschlandweit ausgestrahlt und unterhielt das Kinopublikum vor unzähligen Vorführungen.

    Die besten Filme entstehen im Kopf.
    Mit diesem Motto weckte Vorsicht Buch! 2013 die Leselust von Kinogängern. Im April, Mai, Oktober und November wurde der Vorsicht Buch!-Kinospot deutschlandweit ausgestrahlt und unterhielt das Kinopublikum vor unzähligen Vorführungen.

    Zum Kinospot